News

Cunnilingus & Fellatio

By  | 

Weiber  TV klärt auf „Was sind Cunnilingus und Fellatio?“

Jeder hat bestimmt schon mal irgendwo die beiden Begriffe „Cunnilingus“ und „Fellatio“ aufgeschnappt. Wer sich bisher noch nicht getraut hat, wen zu fragen, was diese beiden Begriffe zu beuten haben, kann beruhigt sein: Wir werden Dich jetzt aufklären, damit Du bei der nächsten Gelegenheit nicht auf dem Schlauch stehst.

cunnilingusDas Wort „Cunnilingus“ ist aus dem Lateinischen abgeleitet und setzt sich zusammen aus dem Wort ,cunnus‘ = Vulva = weibliches Genital (Fotze, Möse, Futt) und aus dem Wort Jingere‘ = lecken. Gemeint ist also die Berührung der äußeren weiblichen Sexualregion, insbesondere des Kitzlers, durch Lippen und Zunge. Viele Frauen kommen dadurch zum Orgasmus. Also: Männer, ab zwischen die Beine der angebeteten und raus mit der Zunge. Da unten ist quasi alles erlaubt, was gefällt. Und vor allem gilt: Übung macht den Meister. Wenn Du mal nicht weiter weisst, darfst Du immer fragen „Wie hast Du es am liebsten“?

fellatioDas Wort „Fellatio“ stammt ebenfalls aus der lateinischen Sprache und leitet sich aus dem Verb ,fellare‘ = saugen ab. Umgangssprachlich wird diese Form sexuellen Verhaltens häufig als „Blasen“ bezeichnet. Gemeint ist die Stimulation des Penis durch Mund und Zunge!
Fellatio ist eine hohe Kunst die nur wenige Frauen richtig beherrschen. Wenn Dir mal nicht gefällt, was eine Frau mit Deinem Schwanz machst, zögere nicht und versuche ihr zu zeigen, wie Du es am liebsten magst!

So jetzt sollte auch diese Bildungslücke geschlossen sein. Weiterhin viel Spass auf Weiber TV!

(Visited 65 time, 1 visit today)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.