Der Weiber TV Berater

Perfekt blasen: Was Deine Frau wissen sollte

By  | 

Viele behaupten, dass einige Weiber in Sachen Fellatio (blasen, Französich) wahre Naturtalente sind. Das mag zutreffen, doch wie so vieles kann man auch den perfekten Blowjob erlernen. Also liebe Damen, bitte aufpassen, bzw. Männer: aufmerksam lesen und das nächste Mal klare Anweisungen geben.

Der Blowjob

Ein guter Blowjob beginnt im Kopf und nicht im Mund. Also sollte sich Frau im Klaren sein, dass sie ihren Lover auch sicher so befriedigen möchte und es nicht nur seinetwegen hinter sich bringen will!

Sie umschließt mit ihrer Hand den Penis, übt dabei leichten Druck aus. Nun verwöhnt sie seine Spitze mit dem Mund, und schleckt daran wie an einem guten Eis. Dabei tut sie so, als würde sie ein sanftes „Honolulu“ sagen – und nicht „Gran Canaria“!

perfekt blasenSie sollte ihre Lippen fest um den Penis schließen, dabei aber unbedingt verhindern, dass ihre Zähne mit seinem Besten Stück Kontakt haben. Sonst wird es schmerzhaft für ihn oder zumindest unangenehm … Die Penisspitze ist am empfindlichsten und sollte beim Blowjob im Vordergrund stehen.

Sie sollte sein gutes Stück mit einer Hand festhalten, damit es nicht in alle Richtungen wegrutscht. Die Hand kann auch durch sanftes Reiben helfen, seinen Penis weiter zu stimulieren.

Das Zusammenspiel von Lippen, Zunge und Händen sollte im Einklang ablaufen und nicht hektisch mit allen Werkzeugen herumhantieren

Ein gleichmäßiger Rythmus ist für ihn besonders gut damit er sich fallen lassen kann. Die Geschwindigkeit sollte ähnlich der sein, mit der sie normalerweise eine Kugel Erdbeereis vernascht, oder anders gesagt, lieber langsamer und gleichmäßig als zu schnell und unregelmäßig.

Wenn sie merkt, dass er sich auf der Zielgeraden befindet, sollte sie das Tempo anziehen und die Hand zu Hilfe nehmen. Sein Kommen kündigt sich durch einige Liebestropfen an. Nun liegt es an ihr, ob sie sein Sperma in den Mund haben oder lieber anders loswerden möchte …

Nach der Pflicht kommt die Kür

  • Die empfindliche Penisspitze seitlich (wie eine Querflöte) in den Mund nehmen. Mit der Zungenspitze gegenhalten und lustvoll tanzen lassen!
  • Für mehr Prickeln beim Blowjob: Brausepulver, Pfefferminz, Eiswürfel, IngwerBonbons oder einen Schluck Sekt im Mund haben – das zischt und
  • kribbelt ordentlich…
  • Auch seine „Kronjuwelen mit sanften Kraul- und Schleckeinheiten bedenken. Das steigert seine Lust noch weiter…
  • Seine Spitze anlecken und anpusten. Der kühle Schauer, der über seine empfindlichste Stelle läuft, ist für ihn der Hammer!
  • Wer momentan Solo ist, aber trotzdem ein ein nahetz perfekt realistisches Feeling beim masturbieren erleben will, der sollte sich mal den Tenga Masturbator anshen, den wir hier bereits vorgestellt haben.

Penis Fakten

Wer sich für mehr Potenz ohne Pillen interessiert, den schicken wir gleich zum passenden Artikel.
Ein kurzer, kräftiger Penis hat Power und hält lange durch. Über die langen, dünnen sagt man, dass sie besonders fleißig sind. Sie fallen durch Standfestigkeit in den unterschiedlichsten Lagen auf. Die Riesen unter den Schwänzen (über 20 Zentimeter) stehen eher auf passive Sex Nummern: Sie lassen sich lieber von der Frau bearbeiten, als selbst aktiv und heftig zu „arbeiten“. Die
Winzlinge (im erigierten Zustand weniger als 12 Zentimeter) gelten als besonders gelenkig und eignen sich für gewagtere Stellungs Experimente. Wer darüber nachdent, seinem Penis ein paar Centimeter mehr zu spendieren, sollte sich mal unseren Artikel zum Thema Penis  Vergrößerung durchlesen. Beschnittene Penisse sind im wahrsten Sinne des Wortes Geschmackssache: Viele Frauen finden ein freigelegtes Exemplar besonders erotisch. Auch halten sich hartnäckig Gerüchte über deren große Ausdauer beim Sex!

(Visited 64 time, 1 visit today)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.